Kinder Gottesdienst

Parallel zum Gottesdienst um 10:00 Uhr bieten wir zu bestimmten Terminen einen Kindergottesdienst (KiGo) an. Dieser findet meistens in zwei Gruppen – Kleinkinder bis Kindergartenkinder und Kinder von 6 bis etwa10 Jahren – statt.

Wie funktionierts?

Die Eltern gehen mit Ihren Kindern in den Gottesdienst. Nach der/dem Tagesgebet werden die Kinder mit einem Lied aus dem Gottesdienst verabschiedet und gehen mit den Betreuern in die Gruppenräume im Gemeindehaus. Bei den Kleinsten kann auch gerne ein Elternteil mitkommen.

Die Eltern können ungestört am Gottesdienst teilnehmen und kommen danach ins Gemeindehaus um die Kinder aus dem jeweiligen Gruppenraum abzuholen.

Was gibt’s bei den Kindern?

Im Kindergottesdienst werden die Themen und Lieder dem Alter der Kinder angepasst. Geschichten aus der Bibel werden z. B. anschaulich mit Figuren nachgespielt; ab und zu wird auch gebastelt oder gemalt. Das „Vater unser“ und ein „Segen“ wird am Schluss im Kindergottesdienst gebetet. Falls dann noch etwas Zeit bis zum Abholen durch die Eltern bleibt, wird gespielt.

War Ihr Kind schon mal in einem unserer Gottesdienste für Kinder?

Wir freuen uns auch über Rückmeldungen. Gerne erfahren wir: Was hat Ihrem Kind gefallen? Was hat Ihrem Kind nicht gefallen?
Bitte sprechen Sie uns an!

Termine

Die aktuellen Termine finden Sie hier auf der Homepage unter „Gottesdienste“ und auf Flyern im Gemeindehaus zum Mitnehmen, sowie im Gemeindebrief „WIR“.

Ansprechpartnerinnen:

Anja Brandstetter
Hanna Seitz
Kontakt über Pfarrbüro, Telefon 08131-505440

Zuletzt aktualisiert am 6. September 2017